Am 11. Feburar 2020 (10-13 Uhr ) möchten wir in unserem DiaLogisch Praxis-Treff für erfolgreiche Organisationsentwicklung mit Ihnen über „Digitale Kompetenzen und Adaptive Lernprozessgestaltung“ sprechen und diskutieren.

Als Expertin im Bereich „Arbeitsprozesse und berufliche Bildung“ gibt uns Dr. Daniela Ahrens vom Institut für Technik und Bildung der Universität Bremen einen Einblick in die jüngsten Entwicklungen und Forschungsergebnisse im Bereich der „Digitalen Komeptenzen“. Frau Ahrens arbeitet seit fast 20 Jahren beim Institut für Technik und Bildung der Universität Bremen und ist unter anderem Herausgeberin des Buches „Kompetenzentwicklung in analogen und digitalen Arbeitswelten“.

Wie gewohnt erwartet Sie ergänzend zum wissenschaftlichen Input ein „Best-Practice“ als Anregung für gute Bildunsgarbeit: Johannes Guischard (Abteilungsreferent Technische Weiterbildung) erläutert, wie bei der ANDREAS STIHL AG & Co. KG eine adaptive Lernprozessgestaltung umgesetzt wird und „Arbeiten und Lernen“ hier verschmelzen – auch mit Hilfe digitaler Medien.

Programm im Überblick:

DiaLogisch Praxis-Treff: „Digitale Kompetenzen und Adaptive Lernprozessgestaltung“

Dienstag, 11. Feb. 2020 von 10:00 bis 13:00 (TechBase, Regensburg)

  • Digitale Kompetenzen – Herausforderung für Unternehmen und Beschäftigte? (Fr. Dr. Ahrens)
  • ALP – Adaptive Lernprozessgestaltung: Ein Weg von der Wissensvermittlung zur Potentialentfaltung, Kompetenz- und Haltungsentwicklung (Hr. Guischard)

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden www.eveeno.com/digitale-kompetenzen.