Call for Paper für AG Berufsbildungsforschungsnetz: „Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen durch Aus- und Weiterbildner/innen“

Im Rahmen des AG BFN-Forums im Juni 2019 sollen die Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen durch Aus- und Weiterbildner/innen diskutiert werden, die sich durch die Einflüsse der digitalen Transformation ergeben. Im Fokus stehen dabei die Konsequenzen für die Kompetenzentwicklung der Aus- und Weiterbildner/innen, für betriebliche Lernformen sowie für Lernortkooperationen und Netzwerke. Der Call for Paper […]

Weiterlesen

Datenschutz trifft auf moderne Personalentwicklungam 21. März 2019

Big Data macht es für das Human Resource Management möglich! Erfasst und analysiert werden können zahlreiche Daten. Doch was möchte die Personalabteilung, was ist sinnvoll und was darf sie? Wir holen Human Resources, Datenschützer und Sicherheitsexperten an einen Tisch am kommenden Donnerstag beim DiaLogisch Praxis-Treff (ab 10 Uhr) und lassen sie aus dem Nähkästchen plaudern, […]

Weiterlesen

CoDiCLUST reist in die „Bildungswelten der Zukunft“ – BMBF-Bildungsforschungstagung 2019

Erneut geht das Projekt CoDiCLUST auf Reisen, um sich Anregung auf dem „Bundesparkett“ zu holen. In Berlin steht  morgen und übermorgen die Bildungsforschungstagung 2019 des BMBF an. Die Tagung richtet sich über alle Bildungsetappen hinweg an Akteure sämtlicher Bildungsbereiche – von Wissenschaft, Praxis, Politik bis hin zu Verbänden. Das Motto der Tagung lautet: „Bildungswelten der […]

Weiterlesen

Budget für digitale Weiterbildung wird nur selten bereitgestellt

Drei Viertel aller Unternehmen haben kein festes Budget für digitale Weiterbildung – so lautete das Ergebnis einer gemeinsame Studie des Digitalverbands Bitkom und des TÜV-Verbands, für die 504 Unternehmen ab zehn Mitarbeitern in Deutschland befragt wurden. Ein festes Budget für Weiterbildungen zu Digitalkompetenzen haben demnach lediglich 22 Prozent der Unternehmen. Der fehlende finanzielle Spielrahmen in […]

Weiterlesen

Neue Studie der Boell-Stiftung: Wie lässt sich lebenslanges Lernen organisieren?

Was bedeutet es, wenn durch die Digitali­sierung und den technologischen Wandel in den kommenden Jahren viele – auch gut be­zahlte – Arbeitsplätze wegfallen, andere sich verändern, wieder andere komplett neu entstehen? Wie können Menschen dazu befähigt werden, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten? Das Ergebnis einer neuen Studie der Böll-Stiftung lautet: Wir brauchen eine neue […]

Weiterlesen

#eQuali19: Berufliche Bildung wird digital – CoDiCLUST präsentiert Digitales Lernen im Sensorik-Netzwerk auf Bundesebene

#eQuali19: Berufliche Bildung wird digital – CoDiCLUST präsentiert Digitales Lernen im Sensorik-Netzwerk auf Bundesebene

BONN. Lernen und Beruf digital verbinden – das war das Leitthema der 400 Teilnehmer aus Wissenschaft, Politik und Praxis, die sich bei der 10. eQualification des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im World Conference Center Bonn Ende Februar versammelt hatten.Den Austausch der 80 Projekte zur Entwicklung digitaler Lernmedien für die berufliche Bildung bereicherte unser […]

Weiterlesen

„Lernen und Beruf digital verbinden“ – Start der eQualification 2019

Auf der eQualification treffen sich heute und morgen Vertreterinnen und Vertreter der geförderten Projekte aus dem BMBF-Programm „Digitale Medien in der beruflichen Bildung“ in Bonn. CoDiCLUST ist natürlich mit dabei. In einer Projektlupe werden wir zeigen, was wir über den Stand des digitalen Lernens im bayerischen Sensorik-Netzwerk im vergangenen Jahr erfahren haben. Und: wir zeigen […]

Weiterlesen

Neue OECD-Studie belegt Bedeutung der Weiterbildung

Eine neuer Bericht der OECD betont die Bedeutung einer qualitativ hochwertigen Ausbildung, die zu Fähigkeiten führt, die den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes entsprechen. Die obligatorische Ausbildung, wie beispielsweise im Bereich des Gesundheitsschutzes und der Sicherheit am Arbeitsplatz, nimmt im Durchschnitt 20 % der Ausbildungszeiten in den europäischen Ländern ein. Diese Ausbildung ist notwendig, sollte aber durch […]

Weiterlesen

1 000er-Marke geknackt bei den SITA-Zertifikaten

1 000er-Marke geknackt bei den SITA-Zertifikaten

1 000 Zertifikate in weniger als zehn Jahren, das ist die Bilanz der Studienbegleitenden IT-Ausbildung (SITA) an der Universität Regensburg – und das spricht für die Qualität der Ausbildung. Unsere Lotsen für Digitales Lernen können sich daher freuen, denn die Kompetenz des Rechenzentrums steht ihnen ab Mai in unsere Seminarreihe auch zur Verfügung. (Details zu SITA)

Weiterlesen