Sie sind Fach- oder Führungskraft mit Aufgaben im Bereich betrieblicher Aus- und Weiterbildung und Arbeitsprozessgestaltung? Ohne Lehren und Lernen am Arbeitsplatz vergeht dann wohl kein Arbeitstag. Ab dem 30. September können Sie wieder „Lotse für Digitales Lernen (IHK)“ werden! In unserer Seminarreihe erfahren Sie, wie Sie Lernmedien gestalten, im eigenen Unternehmen bestmöglich einsetzen und so Ihre Kollegen und Mitarbeiter motivieren, digitale Lernmedien zu nutzen. In unserem Zusatzangebot „Virtuelle Sprechstunde“ können Sie mit den Seminarkollegen in den intensiven Austausch gehen und Tipps von Praktiker zu Praktiker erhalten.

Details und Anmeldung

Für die Teilnahme an der gesamten Seminarreihe wird eine Gebühr von 660€ netto pro Person fällig zzgl. Prüfungsgebühr für das IHK-Zertifikat. Für eine Voranmeldung und weitere Details zur Seminarreihe können Sie sich an Maximilian Winter wenden (m.winter@sensorik-bayern.de).

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bayerischen Ministeriums für Familie, Arbeit und Soziales sowie des Europäischen Sozialfonds gefördert.