Digital oder analog: Gelernt wird vor Ort im Arbeitsprozess

Was verbirgt sich eigentlich hinter der Blase „digitale Kompetenz“ und wie definieren Unternehmen diesen Begriff für ihre täglichen Arbeit? Antworten auf diese Fragen lieferte der DiaLogisch Praxis-Treff im Sensorik-Netzwerk am 11. Februar 2020. Als Experten waren dieses Mal  DiaLogisch Praxis-Treff im Sensorik-Netzwerk Dr. Daniela Ahrens von der Universität Bremen und Johannes Guischard von der ANDREAS […]

Read More

Lernen – Agil und auf Augenhöhe mit der Adaptiven Lernprozessgestaltung.

Die „Adaptive Lernprozessgestaltung“ (ALP) ist ein neues Lern- und Weiterbildungskonzept, das bei der Andreas STIHL AG & Co. KG erfolgreich entwickelt wird. Das Credo der ALP ist, „man muss nicht alles selber wissen, aber jemand anderen kennen der es weiß“. Grundlage der Methode ist die gemeinsame Erarbeitung persönlich und betrieblich relevanter Lernziele. Denn das Lernen […]

Read More