Blockchain, Verifiable Claims. Smart Learning Environments, Ubiquitous Computing, Immersive Training, Augmented Reality – diese Begrifflichkeiten erwecken den Anschein, dass heute ein englischsprachiger Fachkongress in der TechBase Regensburg stattgefunden hat. Es handelte sich jedoch  um unser – nicht minder kompetent besetztes – Highlight im Sensorik-Netzwerk:  das Human Resources-Expertenforum.

Wie neue Technologien das Lernen am Arbeitsplatz fördern und erleichtern können, war die Leitfrage, die sich das CoDiCLUST-Projektteam gemeinsam mit 50 Gästen in der Regensburger TechBase stellten. Antworten lieferten Experten von drei bundesweit führenden Institutionen. Die Bosch Software Innovations GmbH, das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung und das Open Science Lab der TIB teilten Erfahrungswerte und neueste Forschungsergebnisse zum Einsatz neuer digitaler Lernmethoden. Details findet ihr in unseren Sensorik-News. Mehr Impressionen auch in unserem Twitter-Moment.

Im zweiten Teil des Nachmittags gingen wir gemeinsam auf einen digitale Lernreise. Derzeitige Lernstrategien zu reflektieren und neue Chancen, aber auch derzeitige Hürden im eigenen Unternehmen zu identifizieren, war das Ziel dieser Reise.

 

Unser Resümee