Wann:
Oktober 13, 2020 ganztägig
2020-10-13T00:00:00+02:00
2020-10-14T00:00:00+02:00
Wo:
IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

Der Bereich „Künstliche Intelligenz“ machte in den vergangenen Jahren rasante Fortschritte. Die Potenziale für mittelständische Unternehmen sind groß – genauso aber auch die Herausforderungen, um international wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit diesem Training wird Künstliche Intelligenz greifbar. Hierbei werden Ihnen grundlegende Ansätze vorgestellt und von Ihnen als Teilnehmer selbstständig angewandt. Durch Praxisbeispiele können Sie schließlich Anwendungsfelder im eigenen Unternehmen identifizieren. Das Training findet statt in Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg.

Themen:
•Grundwissen „Künstliche Intelligenz“
•Einstieg in Data Mining
•Einstieg in den Einsatz maschineller Lernverfahren
•Praxisnahe Anwendungsbeispiele
•Identifikation von KI-Anwendungsfeldern im eigenen Unternehmen

Vorteile für den Teilnehmenden:
•Sie lernen die Begrifflichkeiten und Ansätze der Künstlichen Intelligenz kennen.
•Sie erkennen die Möglichkeiten und Risiken von KI-Projekten.
•Sie werden befähigt, mögliche Anwendungsfelder von Formen der
•Künstlichen Intelligenz im eigenen Unternehmen zu identifizieren.

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen, die Anwendungsfelder der Künstlichen Intelligenz im eigenen Unternehmen identifizieren möchten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
https://www.ihk-regensburg.de/system/vst/653290?id=344142&terminId=576290